NATURE WHEEL


Beim NatureWheel-Verfahren wird ein Kern in das zu gießende Rad integriert, um das Gewicht des Endproduktes zu reduzieren. In gering beanspruchten Bereichen wird das Aluminium durch einen Keramik-Kern ersetzt. Durch diesen eingegossenen Kern ist eine Gewichtsreduzierung von bis zu drei Kilogramm möglich.