0   0  

Standorte, Zahlen & Fakten

Standorte, Zahlen & Fakten

BORBET GmbH, Hallenberg-Hesborn
BORBET GmbH, Hallenberg-Hesborn
BORBET Vertriebs GmbH, Neuching
BORBET Vertriebs GmbH, Neuching
BORBET Austria GmbH, Ranshofen (AUT)
BORBET Austria GmbH, Ranshofen (AUT)
BORBET GmbH, Medebach
BORBET GmbH, Medebach
BORBET Solingen GmbH, Solingen
BORBET Solingen GmbH, Solingen
BORBET South Africa (PTY) Ltd., Port Elizabeth (SA)
BORBET South Africa (PTY) Ltd., Port Elizabeth (SA)
BORBET Thüringen GmbH, Bad Langensalza
BORBET Thüringen GmbH, Bad Langensalza
BORBET Alabama Inc., Auburn (USA)
BORBET Alabama Inc., Auburn (USA)
BORBET Sachsen GmbH, Kodersdorf
BORBET Sachsen GmbH, Kodersdorf
Mitarbeiter
BORBET GmbH
Hallenberg-Hesborn
Mitarbeiter
4900
(2017)
Stückzahl
19 Mio.
(2017)
Technologien
ExaPeel
Zur maximalen Individualisierung von Rädern hat BORBET das ExaPeel-Verfahren entwickelt. Dabei wird die oberste von zwei Lackschichten von einem Präzisionslaser "radiert" - µ-genau und in beliebigen Formen. Dadurch kommt die darunter liegende Lackschicht zum Vorschein und man erhält ein zweifarbiges Rad, das keine Gestaltungswünsche offen lässt: von großen Flächen über Schriften bis hin zu filigransten Mustern. Eine Klarlackschicht versiegelt das individuelle Design und sorgt für absolute Farbechtheit. Der Wunsch nach Individualität und Sondereditionen trifft hier erstmals auf eine Lösung, die keine Einbußen in Lebensdauer oder Qualität mit sich bringt und ohne den Einsatz umweltschädlicher Substanzen auskommt.
FlowForming
Die Geheimnisse des automatisierten FlowFormings sind Drehung und Druck: Das Material eines Radrohlings wird unter hoher Rotation stark verdichtet und zugleich in die gewünschte Form gewalzt. Das Resultat ist ein sehr leichtes Werkstück, das sich durch eine deutlich erhöhte Festigkeit bei gleichbleibend geringem Materialeinsatz auszeichnet. Besonders ressourcenschonend: Beim FlowForming werden 100% des Rohmaterials genutzt. Es gibt keine Reste oder Abfälle.
Undercut
Undercut beschreibt eine automatisierte Technik, bei der alle nicht tragenden Bereiche des Felgenbetts durch eine Präzisions-Fräsung entfernt werden. Das beseitigte Material gelangt anschließend sofort in den integrierten Recycling-Prozess, bei dem neues Rohmaterial in identischer Qualität gewonnen wird. Das Ergebnis des Undercut-Verfahrens ist ein geringeres Radgewicht sowie eine effizientere Ausnutzung der eingesetzten Rohstoffe.
NatureWheel
Bei diesem komplexen Verfahren wird ein natürliches Mineral pulverisiert und durch Zugabe eines ebenfalls natürlichen Bindemittels in eine formbare Masse umgewandelt. Durch mechanischen Druck in die Form eines Radskeletts gebracht, wird das Bauteil anschließend in den Kokillenguss integriert. Dort bildet es den Radkern an allen nichttragenden Bereichen. Die NatureWheel-Fertigung reduziert das Radgewicht enorm. Zugleich führt die Nutzung von natürlichem, ungiftigem Mineral zu einem deutlich verringerten Leichtmetall-Einsatz.
AeroTec
Aero – Balance aus Form und Funktion. Ein modernes Rad muss zukünftigen Mobilitätsansprüchen in punkto Design, Effizienz, Sicherheit und Langlebigkeit gerecht werden. Und auch die aerodynamischen Eigenschaften eines Rades werden immer wichtiger. Hier liegen noch wertvolle Potenziale hinsichtlich Energieeffizienz und Reichweite. Mit dem AE-Rad hat BORBET diese neue Ära des Raddesigns eröffnet. Seine aerodynamischen Eigenschaften sorgen für erhöhte Energieeffizienz, seine Form folgt der Funktion.

FOLGEN SIE UNS

BORBET NEWSLETTER

Seien Sie immer up-to-date mit dem Newsletter von BORBET - neue Produkte, Nachrichten zum Unternehmen oder exklusive Specials.

Zur Anmeldung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Impressum | Datenschutz