Essen Motor Show 2022

Das neue BORBET QX präsentiert sich als beeindruckend filigranes 10-Speichenrad in den trendorientierten Farbausführungen „black bronce matt“, black polished matt” und “hyper black silver”. Wer also bei seinem neuen Tuning-Rad die perfekte Verbindung aus purer Prägnanz und eleganter Leichtigkeit sucht, der wird bei BORBET garantiert fündig.


BORBET hat in Essen neben dem QX weitere spannende Neuheiten präsentiert und mit seinen Rädern das Markenbekenntnis „Made in Germany“ wieder neu ins Rollen gebracht. Allen voran die bei der BORBET Thüringen GmbH produzierten und mit Tampondruck veredelten Designs BORBET GTX und LX19 in der neuen Ausführung 8,0x19 Zoll. 


Für ein besonderes Highlight am BORBET Messestand sorgte die speziell zum 35-jährigen Jubiläum designte Sonderedition des BORBET A Rades. Das exklusiv von der Künstlerin Natalie Juwan (https://vision2art.de/) gestaltete Unikat wurde auf Instagram verlost.


BORBET Y und Tesla Y: Die zwei passen durch die neue Farbe „e-grey“ nun nicht mehr nur vom Namen her perfekt zusammen, sondern auch in puncto Look and Feel. Das BORBET Y wird in Kodersdorf gefertigt und ist ab sofort für den vollelektrischen Premium-SUV der Mittelklasse als neues ECE-Rad in 9,5x19 Zoll erhältlich.

Für den wachsenden Caravan und Camping Bereich bietet BORBET schon seit Jahren belastbare und vor allem in puncto Design überzeugende Leichtmetallräder an. Mit zahlreichen qualitativen und gut gestylten Rädern wie dem BORBET CWZ aus der Produktion im Hochsauerland machen wir jede Reise zum einmaligen Erlebnis.

weitere Videos